Sie zum Beispiel!

Sie zum Beispiel. Frauen machen Geschichte(n) – jetzt!

Sie zum Beispiel ist ein intergenerationeller Gesprächsraum, eine feministische Geschichte der Zukunft.

Der Austausch zwischen Frauen* aus verschiedenen Generationen und zwischen unterschiedlich frauenbewegten Gruppen ist keineswegs selbstverständlich – und dabei immer notwendig. Sie zum Beispiel schafft einen Raum für diese Begegnungen.

Zur Gesprächsreihe laden wir jeweils zwei Frauen ein, die uns interessieren und von denen wir mehr wissen wollen. Wir sprechen mit ihnen über ihre Erfahrungen in Frauen- und anderen politischen Bewegungen, hören ihre Geschichte(n).

Wir finden heraus, was eine gemeinsame Geschichte sein könnte, wo Berührungspunkte sind und wo sich die Bedingungen verändert haben. Wir gehen aus von den konkreten Lebensgeschichten zweier Frauen und öffnen das Gespräch für alle. Die Gespräche werden dokumentiert in Ton und Bild.

Nach zwei Gesprächsreihen 2016 und 2017 folgte 2018 eine Spezialausgabe mit Live Übertragung der Hälfte des Äthers Frauenredaktion von Radio LoRa. 2019 beginnt mit einem weiteren Sie-zum-Beispiel-Special mit Rina Nissim am 3.3.19 und zwei Ausgaben aus aktuellem Anlass: Sie zum Beispiel – streikt! Ab Herbst 2019 beginnt voraussichtlich die 3. Reihe.

1. Reihe mit Doris Walser, Sue Johannsen, Ursula Knecht, Rosmarie Schmid, Bettina Stehli, Dolores Zoe, Anne Käthi Wehrli, Salome Stauffer, Doris Stauffer, Beatrice Michel, Maja Tschumi, Therese Blöchlinger, Beatrice Breitschmied, Aisha Fahmy, Zita Küng und Anna-Lea Imbach

Sie zum Beispiel 2016

2. Reihe mit Shelley Berlowitz, Lena Rérat, Irene Schweizer, Carmel Fröhlicher-Stines, Brigit Keller, Madeleine Marti, Annemarie Sancar, Hildegard Hungerbühler, Sibylle Dorn, Brigitte Dubs, Elisabeth Joris, Annette Hug, Lou-Salomé Heer, Bettina Stehli, Dolores Zoe, Johanna Paerli, Jovita Pinto, Joyce Kalumba, Léa Burger, Regula Ott, Barbara Lienhard, Tyna
Fritschy, Geneva Moser, Mirjam Aggeler, Laura Lots, Anja Suter, Maja Tschumi

Sie zum Beispiel 2016_17

Sie zum Beispiel 2016_17 Programm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.