feministische Stadt

Labyrinthplatz Zürich Seit 25 Jahren gibt es diesen Platz, der ein öffentlicher Frauenplatz, ein Kulturplatz, ein Begegnungsplatz, ein Tauschplatz, ein Festplatz, ein Willkommensplatz ist – und mehr. http://www.labyrinthplatz.ch/

RosaRot – Zeitschrift für feministische Anliegen und Geschlechterfragen Die RosaRot bringt die kritischen Fragen des Feminismus zu Papier. Sie sucht die leisen Geschichten der Frauen von früher und interessiert sich für die lauten Diskussionen von vorgestern. Sie fokussiert auf An- und Un-Gesagtes in der medialen und wissenschaftlichen Darstellung von Frauen, Männern, Geschlechtern und Geschlechtsidentitäten. http://www.rosarot.uzh.ch/de.html

Les Complices* versteht Kulturarbeit als eine Praxis, die sich kritisch mit Arbeits- und Lebensbedingungen, den zahlreichen Formen von Rassismus und Ausgrenzung in westlichen Gesellschaften, Heteronormativität und Kapitalismus auseinandersetzen und sich aktiv an diesen Diskurse beteiligen möchten. Les Complices* positioniert sich damit auch kritisch gegenüber dem Konzept der „Neutralität“. http://www.lescomplices.ch/about/ongoing/

Hälfte des Äthers die unabhängige, eigenverantwortliche Frauenstruktur von Radio LoRa. Es hat sich über die Jahre gezeigt, dass die unabhängige Frauenredaktion innerhalb des gemischt geschlechtlichen Gesamtprojekts erheblich zum Empowerment von Frauen mit und ohne Migrationserfahrung beiträgt. http://www.lora.ch/frauen/58-sendungen/links/links/152-qdie-haelfte-des-aethers-den-frauenq

(_¸¸.°`Frauen*LesbenKasama¸¸.°´¯) jeden 1. und 3. dienstag im monat, ein feministischer treffpunkt für heteras, lesben und andere weiblichkeiten www.kasama.ch

Frauen*_?!…kafi, Jeden Mittwoch von 16-20 Uhr, Komm alleine oder mit anderen Frauen*. Du kannst Kaffee trinken und etwas lesen… sonst gibt es die Möglichkeit: das Keramikatelier zu nutzen, Instrumente auszuprobieren, zu nähen, Platten aufzulegen, zu bauen, zu diskutieren / an Themen zu arbeiten, gemeinsame Ideen zu entwickeln. Meistens arbeiten einige von uns an etwas, bereiten etwas vor oder setzen gemeinsame Ideen um. Du kannst dich dem anschliessen, wenn du magst. https://ferlernen.wordpress.com/frauen-kafi/

Interessengemeinschaft Frau und Museum Die IG Frau und Museum macht weibliche Perspektiven und Lebensweisen sichtbar und dokumentiert sie. http://www.ig-frauenmuseum.ch/

aktivistin.ch feministisches Kollektiv aus Zürich. Du hast keine Angst vor dem Wort Feminismus? Wir auch nicht. www.aktivistin.ch

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.